Navigation

Marktmanipulation durch Leerverkaufsattacken

Anfang 2018 veröffentlichten meine beiden wissenschaftlichen Mitarbeiter, Herr Milan Bayram und Herr Dominik Meier, den Aufsatz „Marktmanipulation durch Leerverkaufsattacken“ in der BKR 2/2018, S. 55-61.

Der Aufsatz hat Leerverkaufsattacken aktivistischer Investoren zum Thema. Denn nicht zuletzt die jüngste Leerverkaufsattacke auf die ProsiebenSat1-Aktie zeigt, dass ein aktuelles Interesse in der Finanzwelt, in den Medien und in der Justiz an diesem Thema besteht. Zur Frage steht, unter welchen Voraussetzungen eine Leerverkaufsattacke eine Marktmanipulation nach Art. 12 MAR darstellt.