Navigation

Die neue Whistleblower-Richtlinie ist da! Und nun?

In der NZG 2020, 5-12 ist mein Beitrag „Die neue Whistleblower-Richtlinie ist da! Und nun?“ erschienen.

Die Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden (Whistleblower-Richtlinie), ist im Oktober 2019 nach hartem politischen Ringen endlich verabschiedet worden. Die EU hat damit einen europaweiten Mindestschutz für Hinweisgeber festgeschrieben. Die Mitgliedstaaten müssen nun entscheiden, wie sie die europäischen Mindeststandards in nationales Recht umsetzen. Für Deutschland geht damit der Kampf um die Reichweite des Whistleblowerschutzes in eine neue Runde. Der vorliegende Beitrag steuert einige Überlegungen zur aufkeimenden Umsetzungsdebatte bei.