Navigation

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Deutsches, europäisches und U.S.-amerikanisches Gesellschaftsrecht
  • Deutsches, europäisches und U.S.-amerikanisches Kapitalmarkt- und Bankrecht
  • Ökonomische und entscheidungstheoretische Grundlagen des Vertragsrechts
  • Ökonomische Analyse des Rechts
  • Rechtsvergleichung

Aktuelle Publikationen:

  • Hauptversammlungszuständigkeit für Business Combination Agreements, in: Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2018, hrsg. von der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung, Köln 2019 (Dr. Otto Schmidt), S. 137-164.
  • Regulation (EU) No 236/2012 on short selling and certain aspects of credit default swaps, in: European Financial Services Law, edited by Matthias Lehmann and Christoph Kumpan, Baden-Baden 2019 (Nomos/Hart Publishing), S. 875-940.
  • § 31, 214, 215, 218–229, 261–265, 273–277, 282–285 KAGB, in: KAGB Kommentar, hrsg. von Heinz-Dieter Assmann, Edgar Wallach und Dirk Zetzsche, Köln 2018 (Ottoschmidt).
  • Girmes – BGHZ 129, 136 in: Gesellschaftsrechts-Geschichten, hrsg. von Holger Fleischer und Jan Thiessen, Tübingen 2018 (Mohr Siebeck) S. 435-470.
  • Der Vorschlag für eine europäische Whistleblower-Richtlinie, in: Die Aktiengesellschaft [AG] 2018, 769–780.
  • Vertreter von Gebietskörperschaften im Aufsichtsrat zwischen Verschwiegenheits- und Berichtspflicht – Zur Auslegung der §§ 394, 395 AktG im Lichte des BVerfG-Urteils 2 BvE 2/11, in: Wertpapiermitteilungen [WM] 2018, 1913–1920.
  • Civil Liability of the Company and its Directors for False Financial Statements under German Law, in: Issues and Challenges in Corporate and Capital Market Law: Germany and East Asia, edited by Holger Fleischer, Hideki Kanda, Kon Sik Kim and Peter Mülbert, Tübingen 2018 (Mohr Siebeck).
  • Information and Disclosure Duties from a Law-and-Economics-Perspective – A Primer, in: Information Duties. Japanese and German Private Law, Journal of Japanese Law – Special Issue 11 (2018), hrsg. von Harald Baum, Moritz Bälz, Marc Dernauer, Köln 2018, (Carl Heymanns Verlag).
  • 12 f., 15 Marktmissbrauchsverordnung (Marktmanipulation), in: Marktmissbrauchsverordnung: MMVO, hrsg. v. Lars Klöhn, München 2018, (C.H. Beck) (ca. 350 Manuskriptseiten).
  • Kommentierung der §§ 30-32 GmbHG, in: Beck’scher Online-Kommentar zum GmbHG, hrsg. von Hildegard Ziemons und Carsten Jaeger (C.H. Beck München), 32., 33., 34., 35., 36., 37., 38. Edition (Stand 01.02.2019) (132 Manuskriptseiten).
  • Allgemeine Grundsätze für Angebote nach dem WpÜG, in: Handbuch des Übernahmerechts nach dem WpÜG, hrsg. von Nikolaos Paschos und Holger Fleischer (C.H. Beck München), 2017, S. 153–196 (§6).
  • Vertragstheorie und ökonomische Analyse des Vertragsrechts, in: Ökonomische Methoden im Recht: Eine Einführung für Juristen, hrsg. von Emanuel Towfigh und Niels Petersen (Mohr Siebeck), 2. Aufl. 2017, S. 131–162.
  • Neue Informations- und Beratungspflichten (einschließlich Kreditwürdigkeitsprüfung) durch das Wohnimmobilienkreditrichtlinie-Umsetzungsgesetz, in: Bankrechtstag 2016, Schriftenreihe der Bankrechtlichen Vereinigung, Bd. 38, hrsg. Von Peter O. Mülbert (De Gruyter) 2016, S. 41–91.
  • Der Aufschub der Ad-hoc-Publizität nach Art. 17 Abs. 4 MAR zum Schutz der Unternehmensreputation, in: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht [ZGR], 2016, 886–896 (gemeinsam mit Lars Klöhn).
  • Private Enforcement und institutionelle Balance – Verlangt das Effektivitätsgebot des Art. 4 III EUV eine Schadensersatzhaftung bei Verstoß gegen Art. 15 MAR?, in: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht [NZG] 2016, 721–728.
  • Das Verbot der Marktmanipulation nach dem neuen Marktmissbrauchsregime – Ziele, Kennzeichen und Problemlagen der Neuregelung in Art. 12 f., 15 MAR, in: Die Aktiengesellschaft [AG] 2016, 434–445.
  • Whistleblowing: Incentives and Situational Determinants (gemeinsam mit Verena Utikal), FAU Discussion Papers in Economics 09/2016 (im Review-Verfahren bei einem ökonomischen Journal) online abrufbar unter: https://www.econstor.eu/handle/10419/145314.

 

Prof. Schmolkes vollständiges Schriftenverzeichnis finden Sie hier.