Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Deutsches, europäisches und U.S.-amerikanisches Gesellschaftsrecht
  • Deutsches, europäisches und U.S.-amerikanisches Kapitalmarkt- und Bankrecht
  • Ökonomische und entscheidungstheoretische Grundlagen des Vertragsrechts
  • Ökonomische Analyse des Rechts
  • Rechtsvergleichung

Aktuelle Publikationen:

  • Activist Short Sellers under EU Financial Markets Regulation, in: Revue internationale des services financiers / International Journal for Financial Services [RISF] Ausgabe 2021, Heft Nr. 4, S. 52 ff.
  • Kommentierung der §§ 30-32 GmbHG, in: Beck’scher Online-Kommentar zum GmbHG, hrsg. von Hildegard Ziemons und Carsten Jaeger (C.H. Beck München), 32. -51. Edition (Stand 01.03.2022) (ca. 132 Manuskriptseiten).
  • Zur Reichweite des Stimmverbots nach § 136 Abs. 1 AktG bei Beschlüssen nach § 147 Abs. 1 und 2 AktG, in: Die Aktiengesellschaft [AG], 2022, 192-198.
  • Compensation, but no Rewards for Whistleblowers? – Some Thoughts on the Introduction of Financial Incentive Programmes in the Wake of the EU Whistleblower Directive’s Transposition, in: Zeitschrift für Europäisches Privatrecht [ZEuP], 2022, 82-107.
  • Kommentierung des § 53 WpHG, in: Beck’scher Online-Kommentar zum Wertpapierhandelsrecht, hrsg. von Christoph Seibt, Petra Buck-Heeb, Rafael Harnos, München 2021 (C.H. Beck), 1. Edition (Stand: 01.07.2021)
  • Julia Eger, Unternehmensreputation als rechtlicher Parameter, Berlin 2020 (Duncker & Humblot), 208 S., in: Zeitschrift für das gesamte Handels- und Gesellschaftsrecht [ZHR] 185 (2021), 622-628.
  • Die I.G. Farbenindustrie AG – Die Geschichte eines deutschen Industriegiganten im Spiegel seiner gesellschaftsvertraglichen Grundlagen, in: Große Gesellschaftsverträge aus Geschichte und Gegenwart (ZGR-Sonderband), hrsg. von Holger Fleischer und Sebastian Mock, Berlin 2021 (De Gruyter), S. 688-731.
  • Aufsichtsrat und Whistleblowing – Two ships passing in the night?, in: Festschrift für Barbara Grunewald zum 70. Geburtstag, hrsg. von Barbara Dauner-Lieb, Joachim Hennrichs, Martin Henssler, Thomas Liebscher, Alexander Morell, Hans-Friedrich Müller und Michael Schlitt, Köln 2021 (Dr. Otto Schmidt), S. 1041-1059.
  • Kommentierung des § 147 AktG, in: Großkommentar zum Aktiengesetz, hrsg. von Heribert Hirte, Peter O. Mülbert und Markus Roth, Band 7/3, 5. Auflage, Berlin/Boston 2021 (De Gruyter), 179 Seiten.
  • Whistleblowing im Konzern, in: Festschrift für Christine Windbichler zum 70. Geburtstag am 8. Dezember 2020, hrsg. von Gregor Bachmann, Stefan Grundmann, Anja Mengel und Kaspar Krolop, Berlin 2021 (De Gruyter), S. 1021-1038

 

Prof. Schmolkes vollständiges Schriftenverzeichnis finden Sie hier.