Navigation

4. Deutsch-Österreichischer Rechts- und Praxisvergleich im Sanierungs- und Insolvenzrecht – 26.01.2018

Am 26.01.2018 veranstaltete die Forschungsstelle gemeinsam mit dem Forschungsinstitut für Genossenschaftswesen und ReTurn den vierten Deutsch-Österreichischen Rechts- und Praxisvergleich im Sanierungs- und Insolvenzrecht in Nürnberg.

Die Tagung startete mit einem äußerst spannenden Vortrag von Herrn Franz Josef Benedikt zum Thema  Geldpolitik und Regulatorik in der Währungsunion.

Dem folgten Beiträge von Frau RAin Dr. Romana Weber-Wilfert und Herrn RA Dr. Burkard Göpfert zum Arbeitsrecht bei grenzüberschreitenden Fällen in Krise und Insolvenz.

Anschließend warf Frau Mag. Dr. Silvia Dirnberger-Puchner einen Blick aus psychologischer Perspektive auf die Unternehmenssanierung.

Zum Schluss beantwortete Herr Mag. Gerald Habliczek die Frage, ob die außergerichtliche Sanierung heute für Banken noch machbar ist.

Weitere Informationen und Veranstaltungen finden Sie auf der Seite der Forschungsstelle für Bank- und Kapitalmarktrecht in Nordbayern.